Home Vita Foto Video Künstlerische Tätigkeiten Seminare Kontakt Impressum


Pressestimmen


…Wir erleben ein ehrliches Gefühlskaleidoskop, das Menschen bei aller Schonungslosigkeit nicht bloß stellt, aber auch einiges an Humor bereithält…

…“Schnitzlers:Reigen“ kommt sehr schön als lockeres Spiel daher, in dem sich die Abgründe leise ankündigen. Viel Applaus.                                                                      

Vorarlberger Nachrichten 05|02|2001



…Eine beeindruckende Premiere… Jasmin Rischar, Hildegard Starlinger, Raoul Biltgen und Burghard Braun liefern ein beeindruckendes, …, Spiel – Johannes Gabl agiert souverän in seiner Rolle. Ein sehenswerter „Schnitzler:Reigen“.                                                                    

Neue Vorarlberger Tageszeitung 04|02|2001




© Fotos Nikolaus Walter

Schnitzler:Reigen nach Schnitzler

Rolle: Süßes Mädel, Schauspielerin u.a.| Regie: C. Himmelbauer | Landestheater Bregenz